Hockey Club Gherdëina valgardena.it - PRESS

- Donnerstag, 15. Oktober 2020 Sport 37 barchetti.it/opel BOZEN Galvanistr., 1 Tel. 0471 323 000 MERAN Albertina-Brogliati-Str., 7 Tel. 0473 272 229 BRUNECK Nordring, 17 Tel. 0474 572 000 BRIXEN Vittorio-Veneto-Str., 7 Tel. 0472 267 014 SUPER FÜR ALLE NUR 16 FREITAG 17 SAMSTAG AUF ALLE AUTOS, AUCH ØKM MIT ODER OHNE VERSCHROTTUNG IHRES GEBRAUCHTEN RESERVIEREN SIE IHREN TERMIN AngebotexklusivgültigindenAutohäusernderBarchettGruppe.AusnahmsweisegewährenwirimFallederVerschrottungaufdenKaufeinesAutosimCO2-Emissionsbereichvon91-110g/kmeinenBetraginHöhederstaatlichenAnreize,derbeiNeu-undØKM-Fahrzeugen€1.500,00entspricht. Der zusätzliche Beitrag zum ausgewiesenen Preis ist an den obligatorischen Beitritt zur unten genannten Finanzierung gebunden, mit Ausnahme der Zulassung von Neuwagen der Modelle Corsa und Crossland X, für die keine Teilnahme an der Finanzierung obligatorisch ist; Beispiel ØKMOpel CorsaEleganceZulassung30.September2020RearViewCameraPack,schwarze4-Speichen-Leichtmetallfelgen,PackBlack,Notrad,KennzeichenGC029MAausgewiesenerPreis€13.400,00+Überschreibung(BeispielaufBrescia)€500,00Gesamtpreisschlüsselfertigam16-17Oktober2020€ 12.400,00.DetailszurobligatorischenFinanzierung fürAnrechtaufdieVerschrottungsprämieaufØKM:NullAnzahlung,60Ratenzu€288einschließlichBearbeitungsgebühren€300,00,Versicherung60Monate€1.548,46(DiebstahlFeueratmosphärischeEin fl üsseVandalismusScheibenbruch) € 620,00, Acquista Sereno Barchetti (Verlust des Arbeitsplatzes, Epidemie-Pandemien, Unfall, Krankenhauseinweisung), TAN 5,45% TAEG 7,13%. Stempelsteuer € 16,00 pro Jahr, Inkassokosten € 3,0 pro Rate, Kosten für die Zusendung des Kontoauszugs € 3,00 pro Jahr. Informationsblätter, SECCI und alle anderen vorvertraglichen und vertraglichen Unterlagen, sind beim Vertragshändler erhältlich. Fotos als Beispiel. Verbrauch Opel Palette: Verbrauch auf gemischter Strecke (l/100 km) von 3,2 bis 9,0. CO2-Emissionen (g/km): von 85 bis 233. Werte, ermittelt mit dem neuen WLTP-Test- verfahren, übersetzt in NEDC, um die Vergleichbarkeit zu ermöglichen, gemäss Reg. (EG) Nr. 715/2007, Reg. (EU) Nr. 1153/2017 und Reg. (EU) Nr. 1151/2017. Die Werte berücksichtigen nicht die Einsatzbedingungen, Fahrbedingungen, Ausstattung oder Optionen und können je nach Reifentyp variieren. NUR BEI BIMOBIL. Kartenvorverkauf beimHCB Südtirol Die Fans des HCB Südtirol Alperia können heute von 12 bis 14 Uhr und von 17 bis 19 Uhr sowie morgen von 12 bis 14 Uhr und ab 17.45 Uhr bei der Eiswelle Eintrittskarten für das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Graz erwerben. Dieses wird ammorgigen Freitag um 19.45 Uhr in der „Welle“ angepfiffen. Tickets können auch online gekauft werden. © ICEHL: Graz holt Verteidiger der Ottawa Senators Die Graz99ers haben sich für die kommenden Wo- chen mit dem schwedischen Verteidiger Olle Alsing verstärkt. Der 24-Jährige ist vomNHL-Klub Ottawa Senators ausgeliehen, für den er aber noch nie ge- spielt hat und von dem er jederzeit zurückbeordert werden kann. Zuletzt war Alsing für Djurgardens IF in Schweden tätig und in der Champions Hockey League bei der Wahl zumMVP nominiert. © Derby wirft seine Schatten voraus EISHOCKEY: HC Pustertal empfängt Rittner Buam–Wipptal Broncos wollen Ruder herumreißen – HC Gherdëina greift wieder ein BOZEN (leo). 3 Spiele, 2 Nie- derlagen, nur ein Sieg: Der HC Pustertal will nach einem wackligen Saisonstart in der Alps Hockey League (AlpsHL) alle Zweifel beseitigen und trotz der Hinspielniederlage am letzten Samstag 3 Punkte gegen die Rittner Buam ein- fahren. Dass die Rittner Buam in dieser Saison coronabedingt ein wenig an Qualität eingebüßt haben, steht außer Frage, zumal nur ei- ne Ausländerposition besetzt wurde. Dass Dan Tudin & Co. aber noch immer brandgefähr- lich sind, ist ebenfalls bekannt. Den Beweis dafür lieferte die Mannschaft von Trainer Santeri Heiskanen am Samstag, als sie mit großem Tempo und Spiel- witz agierte und den HC Puster- tal so vor große Probleme stellte. Das 6:4-Endergebnis war nicht nur verdient, sondern spiegelte auch den Spielverlauf wider. Da- bei waren die „Wölfe“ angesichts des ausgeglicheneren Kaders als Favorit angereist. Für die Basile-Truppe ist im heutigen Rückspiel im Rienzsta- dion allerdings noch nichts ver- loren: Denn über die Qualität, den 2-Tore-Rückstand noch zu drehen, verfügen die „Wölfe“ al- lemal. Aussetzer wie in der Are- na Ritten dürfen sich Raphael Andergassen & Co. jedoch nicht leisten. Dafür sind die Buam in- dividuell zu stark besetzt. Wäh- rend der HCP komplett ist, ban- gen die Gäste um Kapitän Dan Tudin. Die Wipptal Broncos Weihen- stephan stehen unterdessen vor der exakt gleichen Ausgangslage wie vor einer Woche, als sie das Hinspiel gegen die Rittner Buam mit 5:6 verloren hatten. Einzige Ausnahme: Diesmal können die Wildpferde beim Versuch, die 3 Punkte gegen Salzburg II doch noch zu holen, auf die Unter- stützung der eigenen Fans bau- en. Die 2:3-Niederlage in der Mozartstadt war zwar bitter, aber durchaus verschmerzbar, lagen die „Weiß-Blauen“ zwi- schenzeitlich doch mit 0:3 in Rückstand. Ohne René Deluca, der länger ausfällt, aber wohl mit Torhüter Jonathan Reinhart soll die Kehrtwende gelingen. Der HC Gherdëina valgar- dena.it hingegen greift nach ei- ner 12-tägigen Wettkampfpause, zu der die „Furie“ wegen Coro- na-Fällen bei Cortina und Asi- ago gezwungen waren, wieder ins Geschehen ein. Binnen 2 Ta- gen trifft die Mannschaft von Trainer Erwin Kostner zweimal auf die Fassa Falcons, die in der neuen Spielzeit noch kein einzi- ges Spiel bestritten haben. In Ca- nazei sind die Trentiner um die Ex-Grödner Diego Iori und Der- ek Eastman zu favorisieren. Tim Linder und Maximilian Sölva fehlen dem HCG weiterhin, zu- dem fällt Samuel Moroder aus. ©AlleRechtevorbehalten GESTERN Bregenzerwald – Kitzbühel • • •••••••••• 2:4 (0:1, 1:1, 1:2) SR: Holzer, A. Huber (Rinker, Spiegel) Tore: 1. Drittel: 0:1 Johansson (11.12/ PP); 2. Drittel: 1:1 Kutzer (6.58), 1:2 Bolterle (19.43/PP); 3. Drittel: 1:3 Bol- terle (3.32/SH), 1:4 Kreuter (14.45/ PP), 2:4 Schlögl (19.40/PP). Strafminuten: Bregenzerwald 37 – Kitzbühel 8 PP = Powerplay/ Ü berzahl SH = Shorthander/Unterzahl EN = Schuss ins leere Tor HEUTE Linz II – Jesenice • • ••••••••••••••••• 19.00 Uhr SR: Brunner, Loicht (Matthey, Voi- can) – Hinspiel: 0:5 Laibach – Klagenfurt II • • •••••• 19.15 Uhr SR: Bajt, Lesniak (Bergant, Javornik) – Hinspiel: 4:1 Feldkirch – Lustenau • • •••••••••• 19.30 Uhr SR: Ruetz, Schauer (J. Huber, Martin) – Hinspiel: 3:4 Pustertal – Rittner Buam • ••• 20.00 Uhr SR: Egger, F. Giacomozzi(Bedana, De Zordo) – Hinspiel: 4:6 Wipptal Br. – Salzburg II • • •••• 20.00 Uhr SR: Benvegnú, Pinié (Fleischmann, Piras) – Hinspiel: 2:3 HC Fassa – HC Gherdëina • • 20.30 Uhr SR: Moschen, Stefenelli (M. Cristeli, Mantovani) © ALPS HOCKEY LEAGUE Unter 19 Aosta Gladiators–HC Meran J. ausgefallen Valpellice Bulldogs–Pieve di Cadore 7:0 HC Eppan–Fassa Falcons n.V.3:4 SV Kaltern–Asiago Junior ausgefallen JT Neumarkt Auer–SG Cortina ausgefallen Wipptal Broncos–Rittner Buam n.V.4:5 HC Bozen Trient–Hockey Pergine 3:0 1. Valpellice Bulldogs 2 2 00 12:0 6 2. Rittner Buam 2 2 00 10:5 5 3. HC Eppan 2 1 01 10:8 4 4. JT Neumarkt Auer 1 1 00 5:1 3 4. SV Kaltern 1 1 00 5:1 3 6. HC Bozen Trient 1 1 00 3:0 3 7. Aosta Gladiators 1 1 00 3:2 3 8. Fassa Falcons 2 1 01 5:8 2 9. Wipptal Broncos 2 0 02 6:8 1 10. Asiago Junior 0 0 00 0:0 0 11. SG Cortina 1 0 01 4:7 0 12. HC Meran J. 1 0 01 0:5 0 13. Hockey Pergine 2 0 02 1:8 0 14. Pieve di Cadore 2 0 02 1:12 0 Unter 17 G r u p p e A Valdifiemme–JT Auer Neumarkt 1:7 HC Gherdeina–HC Meran J. 4:0 HC Trient–Storm Pinerolo 9:0 1. HC Trient 1 1 00 9:0 3 2. JT Auer Neumarkt 1 1 00 7:1 3 3. HC Gherdeina 1 1 00 4:0 3 4. HC Meran J. 1 0 01 0:4 0 5. Valdifiemme 1 0 01 1:7 0 6. Storm Pinerolo 1 0 01 0:9 0 G r u p p e B HC Pustertal J.–HC Real Torino 7:3 Asiago Junior–Academy Bozen ausgefallen 1. HC Pustertal J. 1 1 00 7:3 3 2. Academy Bozen 0 0 00 0:0 0 2. Asiago Junior 0 0 00 0:0 0 2. SV Kaltern 0 0 00 0:0 0 5. HC Real Torino 1 0 01 3:7 0 G r u p p e C HC Eppan–Aosta Gladiators 1:8 Falcons Brixen–Hockey Pergine 6:0 Alleghe Hockey–Valpellice Bulldogs 2:4 1. Aosta Gladiators 1 1 00 8:1 3 2. Falcons Brixen 1 1 00 6:0 3 3. Valpellice Bulldogs 1 1 00 4:2 3 4. Alleghe Hockey 1 0 01 2:4 0 5. Hockey Pergine 1 0 01 0:6 0 6. HC Eppan 1 0 01 1:8 0 Der HC Pustertal will imheutigen Rückspiel gegen die Rittner Buamdie 4:6-Niederlage vom vergangenen Sams- tag wettmachen. Im Bild: Tommaso Traversa, Hannes Treibenreif, Marco Marzolini und Bryson Cianfrone (von links). Fotos auf dieser Seite: Max Pattis (3) Daniel Soraruf (Wipptal Broncos) Patrick Tomasini (HC Gherdëina) >/s ͳd/ < Z auf SportNews.bz

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc0Mjk=