it  de
News Archiv

Auch Sullmann und Willeit verlängern!

ab 27/05/2021

Der HCG hat hinsichtlich der neuen Saison in der Alps Hockey League die Verträge mit zwei weiteren Leistungsträgern verlängert. Christian Willeit und Michael Sullmann bleiben an Bord.

Langsam aber sicher nimmt der Kader des HCG Konturen an: Nach der Verpflichtung von Goalie Colin Furlong und den Verlängerungen von Brad McGowan, Joel Brugnoli und Patrick Nocker ist nun auch der Verbleib von Christian Willeit und Michael Sullmann beschlossene Sache. Der 34-jährige Willeit stieß im Sommer 2018 zum HCG und avancierte mit seiner Erfahrung, seiner Zweikampfstärke und seiner Übersicht sofort zu einem Führungsspieler. Mittlerweile hat der gebürtige Pusterer 119 Spiele für die Furie bestritten und dabei 61 Punkte (7 Tore) gesammelt. Viele davon erzielte er im Powerplay, in dem er in den letzten Jahren stets eine Hauptrolle trug.

Genauso wie Willeit geht auch Sullmann in seine vierte Saison in Rot-Blau. Der 28-Jährige ist seit seiner Ankunft in Gröden stets der beste einheimische Torschütze gewesen. In 108 Partien hat Sullmann beeindruckende 55 Tore erzielt, zudem 70 Assists gespielt und in den letzten beiden Jahren mit Brad McGowan und Matt Wilkins den gegnerischen Abwehrreihen das Fürchten gelehrt. Verantwortlich dafür ist vor allem sein tödlicher Schuss und sein unglaublicher Torinstinkt. Der HCG ist hoch erfreut, Willeit und Sullmann auch in der nächsten Saison in seinen Reihen zu haben!

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3358342348 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR