it  de
News Archiv

Ein Rechtsschütze für die Defensive

ab 05/08/2019

Auf der Suche nach dem letzten ausländischen Import ist die sportliche Leitung um Franz Kasslatter fündig geworden. Ondrej Nedved wechselt vom Höchstadter EC zum Hockey Club Gherdëina.

Nedved ist hierzulande kein Unbekannter, denn der Tscheche lief drei Saisonen für den HC Neumarkt auf. In seinem ersten Jahr bei den Wildgänsen holte er sich prompt den INL-Meistertitel und wurde im Finale zum besten Spieler ausgezeichnet. In den zwei Saisonen in der AlpsHL sammelte er in 75 Partien 49 Scorerpunkte (21 Tore). Dort spielte Nedved unter anderem mit seinen zukünftigen Teamkollegen Michael Sullmann und Christian Willeit zusammen.

Zuletzt stand der 1.80 Meter große Verteidiger beim Höchstadter EC in der Oberliga unter Vertrag. Auch in Deutschland stellte der 27-Jährige seine Qualitäten unter Beweis. In 56 Spielen brachte er es auf 45 Zähler.

Die Vereinsführung ist überzeugt mit Ondrej einen soliden und vor allem mannschaftsdienlichen Spieler verpflichtet zu haben. Er wird mit der Nummer 27 auflaufen.

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3358342348 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR