Hockey Club Gherdëina valgardena.it - PRESS

38 Sport Samstag/Sonntag, 4./5. November 2017 - Unsere Aktions- partner: Jetzt „Dolomiten”-Abo verlängern und gewinnen Verlängern Sie Ihr „Dolomiten“-Abo durch Einzahlung der Gebühr innerhalb 5. Jänner 2018. Es gilt der Zahlungseingang auf dem Athesia-Konto. Sie nehmen automatisch an der Verlosung teil. Die Ziehung findet am 16. Jänner 2018 statt. Das Spielreglement ist bei Athesia Marketing & Event hinterlegt. V O R T E I L F Ü R A B O N N E N T E N V O R T E I L F Ü R A B O N N E N T E N Infos: Leserservice, Tel. 0471 925 590, leserservice@athesia.it , www.dolomiten.it/vorteilskarte Die „Dolomiten“ bringen mehr 300 Einkaufsgutscheine einlösbar in allen Despar-, Eurospar- und Interspar-Filialen, ideal auch zum Weiterschenken. Mercedes-Benz B-Klasse ideal für Familie und Freizeit A 180 Executive Next mit geräumigem Kofferraum, Freisprechanlage, Rückfahrkamera, 16-Zoll-Felgen, Style-Paket 50 Euro Happy card 300 x 3000 Bücher 3000 x HAUPTPREIS Symbolfoto 21 NHL-Spiele hat Jeff Ulmer (im Bild) bestritten. Der 40-jährige Kanadier wird nach der Meisterschaftspause für Lustenau auf Torjagd gehen. Ulmer ersetzt bei den Vorarlbergern Dimitri Malgin, der nach enttäuschenden Leistungen entlassen wurde. © 1 Euro bezahlen heute Schüler und Studenten im Rahmen der „Stu- dents Hockey Night“ in Bruneck. AmRande des Spiels zwischen dem HC Pustertal und dem HC Neumarkt gibt es auch einen „Selfie Corner“. Im Bild: HCP-Verteidiger Nick Bruneteau. © Alps Hockey League 1. Rittner Buam 14 13 0 1 64:26 36 2. Jesenice 13 11 0 2 50:26 32 3. Asiago Hockey 13 10 0 3 53:29 30 4. Olimpija Ljubljana 16 10 0 6 52:32 29 5. SG Cortina 15 8 0 7 52:44 25 6. Bregenzerwald 15 8 0 7 48:50 25 7. Broncos Sterzing 13 8 0 5 46:25 24 8. HC Pustertal 14 6 0 8 41:35 22 9. Zeller Eisbären 14 8 0 6 39:43 22 10. Feldkirch 12 6 0 6 37:34 20 11. EC Kitzbühel 12 6 0 6 33:32 19 12. Salzburg Juniors 12 6 0 6 39:38 16 13. HC Fassa 13 5 0 8 25:45 14 14. Lustenau 12 4 0 8 29:32 13 15. HC Gherdëina 14 3 0 11 29:68 9 16. HC Neumarkt 14 3 0 11 32:52 8 17. Klagenfurt II 14 0 0 14 16:74 1 SAMSTAG Klagenfurt II – Feldkirch • • ••••• 16.00 Uhr SR: Fajdiga, Kamsek (Bedynek, Mik- lic) Salzburg II – Bregenzerwald • 19.15 Uhr SR: Lega, Mischiatti (Basso, Kainber- ger) Zell am See – HC Gherdëina • 19.30 Uhr SR: Lazzeri, Moschen (Bergant, Markizeti) Sterzing – Kitzbühel • • •••••••••••• 19.30 Uhr SR: Pianezze, Strasser (De Zordo, Kalb) Rittner Buam – Jesenice • • •••••• 20.00 Uhr SR: Gamper, Virta (P. Giacomozzi, F. Giacomozzi) HC Pustertal – Neumarkt • • ••• 20.00 Uhr SR: Podlesnik,Widmann (Piras, Ste- fenelli) Florian Wieser (HC Neumarkt) HC Fassa – Cortina • • •••••••••••••• 20.00 Uhr SR: Höller, Supper (M. Cristeli, T. Egger) Asiago – Laibach • • •••••••••••••••••• 20.30 Uhr SR: Ruetz,Wallner (Rigoni, Rinker) SONNTAG Zell am See – Feldkirch • • •••••••• 16.30 Uhr SR: Lega, Mischiatti (Basso, Kainber- ger) Salzburg II – Lustenau • • ••••••••• 17.30 Uhr SR: Lazzeri, Moschen (Bergant, Markizeti) © ALPS HOCKEY LEAGUE Gipfeltreffen in Klobenstein EISHOCKEY: Rittner Buam empfangen heute Jesenice – Derby zwischen HC Pustertal und HCNeumarkt BOZEN (kp). Vor der Natio- nalmannschaftspause stehen in der Alps Hockey League (AHL) an diesem Wochenen- de 10 Spiele auf dem Pro- gramm. Im Mittelpunkt steht das Gipfeltreffen zwischen Tabellenführer Rittner Buam und dem ersten Verfolger Je- senice. Die Buam peilen heute den ers- ten Heimsieg überhaupt gegen Jesenice an, nachdem sie im Vor- jahr 2 Mal in der Arena Ritten den Kürzeren gezogen hatten (3:5 und 1:2). Die Slowenen wa- ren in der AHL-Premierensaison ohnehin der Angstgegner des späteren Meisters: Sie entschie- den 3 der 4 Direktduelle für sich. Die beiden Mannschaften haben derzeit einen Lauf: Während die Rittner die letzten 8 Spiele ge- wonnen haben, gelangen Jeseni- ce 11 Siege aus den letzten 12 Spielen. Bei den Hausherren werden heute erneut Andreas Al- ber, Maximilian Ploner und Jo- hannes Fauster fehlen. In Bruneck kommt es zum Derby zwischen dem HC Puster- tal und dem HC Neumarkt Riwe- ga. Bei den „Wölfen“ werden er- neut Assistenztrainer Ivo Macha- cka und der sportliche Leiter Mi- chael Pohl die Geschicke auf der Bank leiten, nachdem noch kein Nachfolger für den entlassenen Coach Mark Holick unter Vertrag genommen wurde. Das Duo muss heute die 3 verletzten Gi- anluca March, Thomas Erlacher und Benno Obermair vorgeben. Bei den Gästen aus dem Unter- land ist der Einsatz von Jakub Muzik fraglich. Der Tscheche war amMittwoch gegen Cortina im1. Drittel verletzt ausgeschieden. Die Broncos Sterzing Weihen- stephan empfangen Kitzbühel und wollen sich mit einem Sieg in die Pause verabschieden. Bei Sterzing könnte Verteidiger Ra- dovan Gabri ins Team zurück- kehren. Fehlen werden dagegen die beiden verletzten Stürmer Tobias Kofler und Ivan Deluca. Die „Wildpferde“ hoffen, dass sich die Auswärtsschwäche der Mannschaft aus der Partnerstadt fortsetzt: Kitzbühel hat von den 5 Auswärtsspielen gerade einmal einen Punkt geholt und nur beim 3:5 gegen Asiagomehr als ein Tor erzielt. Der HC Gherdëina valgar- dena.it ist in Zell am See zu Gast. Trainer Patrice Lefebvre muss dabei ohne die verletzten Derek Eastman und Damian Bergmeis- ter auskommen. Er hofft nach der 1:7-Schlappe gegen den HC Pustertal auf eine Steigerung sei- ner Mannschaft. ©AlleRechtevorbehalten Eagles tanzen auf 2 Hochzeiten BOZEN (kp). Der EVB Eagles Südtirol ist an diesem Wochen- ende zweimal gefordert. Heute müssen die Südtirolerinnen zum „Adler“-Duell nach Salzburg. Das Spiel der European Women's Ho- ckey League (EWHL) wird um 16.15 Uhr angepfiffen. Morgen um 17 Uhr empfängt der amtie- rende Frauen-Italienmeister im Rahmen der Italian Hockey League Women in der Bozner Eiswelle Schlusslicht Como, das alle 4 bisherigen Spiele verloren hat. Der AHC Lakers Neumarkt ist dagegenmorgen um 14.30 Uhr bei Spitzenreiter HC Alleghe zu Gast. Bei einemSieg könnten Lisa Jaitner (im Bild) und Co. die Ta- bellenführung übernehmen. © Sind für das Gipfeltreffen gegen Jesenice bereit: Die Rittner Patrick Kille- en, Christian Borgatello und Markus Spinell (v.l.). Fotos: Max Pattis (6) Michael Messner (Sterzing) Fabio Kostner (HC Gherdëina) Hannah Peer, Stürmerin des EVB Eagles Südtirol Fotos: kp (2)

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc0Mjk=