Hockey Club Gherdëina valgardena.it - PRESS

38 Sport Samstag/Sonntag, 24./25. November 2018 - KKNeumarkt will weiter rocken KEGELN: Champions-League als großer Saisonhöhepunkt – Heute um13 Uhr NEUMARKT (öss). Vor 45 Tagen hat die KK Neumarkt beimWelt- pokal im kroatischen Zapresic Südtiroler Sportgeschichte ge- schrieben. Der Landesmeister belegte beim renommierten Klub-Wettbewerb als erster Süd- tiroler Verein den 3. Platz. Nun wollen die Unterlandler auch in der Champions League für Furo- re sorgen. Die „Königsklasse“, die heute mit dem Achtelfinal-Hinspiel beginnt, ist ein elitärer Kreis. Hier kegeln die besten Klubs aus den stärksten Ligen der Welt. Und das im K.o.-System. Nach Hin- und Rückspiel steigt der Sieger in die nächste Runde auf. Die letzten 4 verbleibenden Klubs tragen Anfang April ein Fi- nal Four aus, das vom 29. bis 31. März 2019 in Zapresic in Kroati- en stattfinden wird. Neumarkt steht imAchtelfina- le dem ungarischen Klub Szege- di TE gegenüber und hat heute ab 13 Uhr in Leifers Heimrecht. Szeged ist der Klub, der gemein- sam mit der deutschen Mann- schaft Rot-Weiß Zerbst die Champions League in den letz- ten Jahren dominiert hat. Szege- di TE hat die „Königsklasse“ be- reits 4 Mal gewonnen. Die Kegler Neumarkts und des ungarischen Top-Vereins kennen sich bestens. Sie standen sich in der Champions League schon gegenüber, zuletzt in der Saison 2016/17, als Szeged mit 2 Siegen den Einzug ins Final Four perfekt machte. Das Rückspiel in Ungarn geht am 8. Dezember über die Bühne. ©AlleRechtevorbehalten Bozen, Volta-Str. 5 - Tel. 0471 323 060 Bruneck, Nordring 17 - Tel. 0474 572 025 info@gimur.it SEAT Ateca. Ab 190€ imMonat, TAN 3,99% - TAEG 5,18% Jeder Tag ist ein guter Tag. Diesel oder Benziner mit: • Full LED Scheinwerfer • 8” Navigationssystem • Lane Assist • Front Assist Finanzierungsbeispiel: Ateca 1,6 TDI 115 PS Business für € 24.950 (schlüsselfertig IPT nicht inbegriffen) - Anzahlung € 7.022,70 - Finanzierung von € 18.476,30in35Ratenzu € 190inklusivefolgenderLeistungenimFalleeinerMitgliedschaft:FirstTripPackage24MonateEur.249Zinsen € 1.931,85 -TAN3,99%fix-TAEG5,11%-GarantierterRestwertinHöhederFinalenRatevon € 13.758,15(nurzuzahlen,wennSiedasAutobehaltenwollen)- Bearbeitungsgebühren € 300(imKreditbetraginbegriffen)-GesamterKreditbetrag € 18.476,30-InkassospesenRate € 3/Monat-Kostenfürperiodische Kommunikation € 3 - Stempel-/Ersatzsteuer € 46,19 - Gesamt geschuldeter Betrag € 20.565,34 - Die bisher genannten Beträge MwSt-inklusive wo vorgesehen-Europäische Basisinformationen/Informationsblätter und Versicherungsbedingungen sind bei SEAT-Händlern erhältlich.BeiGenehmigung durchSEATFinancialServicesgenehmigt.Stadt/Land/kombiniertVerbrauchl/100Km:4.2/5.2/4.6;CO2-Emissiong/Km:120.DieZahlenbeziehensichaufSEAT Ateca1,6TDI115PSBusiness.Finanzierungsbeispiel:SEATAteca1.0TSIEcomotive115CVBusinesszu23.000Ð(schlüsselfertigohneIPT)-Vorauszahlung 6.201 € -Finanzierungvon17.348 Ðin35 Ratenvon190 € inklusivefolgenderLeistungenim Falle einerMitgliedschaft:FirstTripPackage24 Monate Eur.249Zinsen € 1.788,47-TAN3,99%fix-TAEG5,18%-FinaleMaxirateinHöhedesGarantiertenRestwertes € 12.486,47-Bearbeitungsgebühren € 300 (im Gesamtkreditbetrag enthalten) - Gesamtkreditbetrag € 17.348 - Inkassospesen Rate € 3/Monat - Kosten für periodische Kommunikation € 3-Stempel-/Ersatzsteuer € 43,37-GesamtforderungdesAntragstellers € 19.290,84-DieobengenanntenBeträgegeltengegebenenfallseinschließlich Mehrwertsteuer -EuropäischeBasisinformationen/Informationsblätter und Versicherungsbedingungen,die beiSEAT-Händlern erhältlichsind. Sofernnicht von SEAT Financial Services genehmigt. Städtischer/außerstädtischer/kombinierter Verbrauch l/100Km: 6.2/5/5/5.4; CO2-Emission g/Km: 122. Die Daten beziehensichaufSEATAteca1.0TSIEcomotive115PSBusiness.DieRichtwertefürKraftstoffverbrauchundCO2-EmissionenvonFahrzeugmodellenwurden vomHerstelleraufderGrundlagedergeltendenGesetzgebungfestgelegt.JedezusätzlicheAusrüstungkanndieseWerteändern.NebenderMotoreffizienz beeinflussen Fahrstil und andere nicht technische Faktoren auch den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs (Kohlendioxid ist das wichtigsteTreibhausgas,dasfürdieglobaleErwärmungverantwortlichist).WeitereInformationenzudiesenDatenerhaltenSievonIhremSEAT-Händler, der Ihnen einen kostenlosen Leitfaden zum Thema Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen für alle neuen Fahrzeugmodelle zur Verfügung stellt. Die DatenüberdieWertewerdengemäßAnhang3desPräsidialerlasses84/2003regelmäßigaktualisiert.DasBilddientreininformativenZweckenundkann mitaufpreispflichtigenOptionalsausgestattetsein.Angebotgültigbiszum31.12.2018,dankderBeiträgederanderInitiativebeteiligtenSEAT-Händler. 8Mannschaften aus Italien bestreiten die AlpsHL. Heute sind sie unter sich: In Bruneck kommt es zum Derby zwischen dem HC Pustertal und dem HC Gherdëina. Die Rittner Buam empfangen Cortina, während die Wipptal Broncos beim HC Fassa zu Gast sind. Asiago ( im Bild: Marco Rosa) hat schließlich Heimvorteil gegen Mailand. © Mit 34 Punkten führt der 22-jährige Finne Mikko Rantanen (im Bild) die Skorerwertung der NHL an. Der Angreifer der Colorado Avalanche erzielte bislang 8 Tore und gab 26 Torvorlagen. Dahinter folgen sein Teamkollege Nathan MacKinnon (14/17) und der Edmonton-Kapitän Connor McDavid (13/18). © SAMSTAG Lustenau – Klagenfurt II • • ••••• 17.30 Uhr SR: Gamper, Ruetz (Rinker,Weiss) Kitzbühel – Jesenice • • •••••••••••• 19.30 Uhr SR: Fichtner, Loicht (Bergant, Miklic) Zell am See – Salzburg II • • ••••• 19.30 Uhr SR: Metzinger, Podlesnik (Arlic, Snoj) Bregenzerwald – Feldkirch • •• 19.30 Uhr SR: Lega, Strasser (Terragni, Vignolo) Pustertal – HC Gherdëina • ••• 20.00 Uhr SR: Bajt, Lazzeri (M. Cristeli, Holzer) Rittner Buam – Cortina • • ••••••• 20.00 Uhr SR: Benvegnù, Virta (Mantovani, Ri- goni) HC Fassa – Wipptal Broncos • 20.00 Uhr SR: Holzer, Supper (Kainberger, Wimmler) Asiago – Mailand • • •••••••••••••••• 20.30 Uhr SR: F. Giacomozzi, Piniè (P. Giaco- mozzi, Slaviero) SONNTAG Laibach – Jesenice • • ••••••••••••••• 17.30 Uhr SR: Durchner, Lesniak (Miklic, Rei- singer) © ALPS HOCKEY LEAGUE Frauen: Derby und Spitzenspiel BOZEN (kp). In der Italian Hockey League Women ste- hen heute ein Südtiroler Der- by und ein Spitzenspiel auf demProgramm. Der AHC La- kers Neumarkt empfangt um 12 Uhr in der „Würth-Arena“ den AHC Toblach Icebears. Das Hinspiel hatten die Un- terlandlerinnen um Kapitän Doris Prossliner (im Bild) zum Saisonauftakt mit 9:6 ge- wonnen. Der EVB Eagles Südtirol trifft um 20 Uhr in Cavalese auf Tabellenführer HC Alleghe. © Der ungeschlagene Tabellenfüh- rer hat heute im Heimspiel ge- gen den HC Gherdëina valgar- dena.it die Chance, die längste Siegesserie der AlpsHL einzu- stellen. Mit dem 17. Saisonsieg würden die „Wölfe“ mit dem HC Asiago gleichziehen, der in der Vorsaison zwischen dem 2. De- zember 2017 und dem 31. Jänner 2018 17 Spiele lang ungeschla- gen geblieben ist. Bei den Hausherren müsste der Finne Teemu Virtala heute sein Comeback feiern, weshalb erstmals seit dem 1. Spieltag alle 4 Pusterer Ausländer gemein- sam auf dem Eis stehen müss- ten. Nicht dabei sein werden da- gegen die beiden verletzten Stür- mer Simon Berger und Felix Brunner. Grödens Trainer Patri- ce Lefebvre muss dagegen ohne die verletzten Vinatzer-Brüder Gabriel, Andreas und Simon auskommen. Zudem sitzt Patrick Rekord- & Punktejagd gehen weiter EISHOCKEY: HCPustertal peilt heute gegendenHCGherdëina den 17. Sieg in Folge an –Rittner BuamgegenCortina, HCFassa gegenWipptal BOZEN (kp). Für den HC Pus- tertal geht am heutigen 19. Spieltag der Alps Hockey League (AlpsHL) die Rekord-, für die restlichen 3 Südtiroler Teams die Punktejagd weiter. Nocker seinen 2. Spieltag wegen Sperre ab. Im Gegenzug wird er- neut Daniel Costa vom Farm- teampartner HC Fiemme mitmi- schen. Die Pusterer haben alle 5 bisherigen AlpsHL-Duelle gegen die Ladiner gewonnen und sind auch heute die klaren Favoriten. Vor und nach dem 119. Derby zwischen dem HCP und HCG wird die „AC/DC-Tribute-Band LOUD“ ordentlich einheizen. Auch die Rittner Buam wollen heute imHeimspiel gegen Corti- na ihren Erfolgslauf fortsetzen. Der Italienmeister ist seit 6 Spie- len ungeschlagen und rollte zu- letzt das Feld von hinten auf. Die beiden Mannschaften standen sich in dieser Saison bereits ein- mal gegenüber: Am 7. Oktober hatten sich die Buam, bei denen heute Radovan Gabri und Kai Lehtinen fehlen werden, im Olympiastadion mit 2:1 durch- gesetzt und im 11. AlpsHL-Duell den 9. Sieg gegen die Ampezza- ner gefeiert. Auch Cortina ließ zuletzt einen Aufwärtstrend er- kennen und gewann 5 der letz- ten 7 Spiele. Das Spiel in Kloben- stein steht heute ganz im Zei- chen der 12. Rittner Hockey- League, an der heuer 8 Teams teilnehmen. Diese werden die Rittner Buam nach dem Match gegen Cortina zu einigen Skills- Challenges herausfordern. Die Wipptal Broncos Weihen- stephan sind beim HC Fassa zu Gast und haben die 3 Punkte fix eingeplant. Die „Wildpferde“ fei- erten zuletzt 3 Siege am Stück, während die „Falken“ in 7 Versu- chen noch kein Spiel vor heimi- schem Publikum nach regulärer Spielzeit gewonnen haben. Ster- zings Trainer Ivo Jan muss heute erneut ohne Jure Sotlar, David Gschnitzer und Paul Eisendle auskommen. ©AlleRechtevorbehalten Frauen I H L Wo m e n 1. Alleghe Hockey 2 2 0 0 17:4 6 2. HC Turin Bulls 2 2 0 0 8:4 6 3. EVB Eagles Südtirol 1 1 0 0 16:0 3 4. Lakers Neumarkt 4 1 0 3 13:33 3 5. Toblach Icebears 3 0 0 3 10:23 0 Alps Hockey League 1. HC Pustertal 16 16 0 0 68:21 47 2. Lustenau 17 11 0 6 69:43 35 3. Feldkirch 18 11 0 7 73:50 34 4. Laibach 17 11 0 6 61:32 33 5. Salzburg II 17 11 0 6 53:44 33 6. Asiago Hockey 14 10 0 4 54:36 30 7. Jesenice 16 10 0 6 72:45 30 8. Wipptal Broncos 15 10 0 5 56:42 28 9. Rittner Buam 14 9 0 5 55:42 27 10. HC Gröden 17 8 0 9 46:61 24 11. Zell am See 17 8 0 9 55:72 22 12. SG Cortina 16 7 0 9 45:53 21 13. EC Kitzbühel 16 6 0 10 40:62 18 14. Bregenzerwald 18 4 0 14 46:70 14 15. Mailand 16 3 0 13 42:66 11 16. HC Fassa 14 2 0 12 38:64 5 17. Klagenfurt II 18 1 0 17 34:104 2 11.50 Uhr: Ski Freestyle: Weltcup 16.25 Uhr: Skispringen: Weltcup, 1. Durchgang 13.55 Uhr: Formel 1: GP von Abu Dhabi, Qualifying 15.40 Uhr: Ski alpin: Weltcup, Rie- senslalomDamen, 1. Lauf 18.55 Uhr: Ski alpin: Weltcup, Rie- senslalomDamen, 2. Lauf 20.10 Uhr: Ski alpin: Weltcup, Ab- fahrt Herren 18.00 Uhr: Sportschau 11.15 Uhr: Sport extra Wintersport u.a. mit: Nordische Kombination, eisschnelllauf, Kunstbahnrodeln, Langlauf, Ski alpin und Skispringen 23.30 Uhr: das aktuelle sportstudio 12.20 Uhr: Langlauf: Weltcup 14.45 Uhr: Nordische Kombinati- on: Weltcup, Einzelwettbewerb, 10 km Langlauf Sport imTV Samstag Deutschland Eisbären Berlin–Düsseldorfer EG n.P. 3:2 Adler Mannheim–Krefeld Pinguine 3:0 Grizzly Wolfsburg–Schwenningen n.P. 1:2 Augsburger Panther–Nürnberg Ice Tigers 5:2 Iserlohn Roosters–Kölner Haie 1:3 Straubing Tigers–ERC Ingolstadt 7:2 EHC München–Bremerhaven n.V. 2:3 1. Adler Mannheim 20 15 0 5 74:41 49 2. EHC München 20 14 0 6 65:49 41 3. Düsseldorfer EG 20 13 0 7 70:50 39 4. Augsburger Panther 21 12 0 9 56:51 37 5. ERC Ingolstadt 20 13 0 7 66:51 36 6. Eisbären Berlin 20 12 0 8 56:54 32 7. Kölner Haie 21 10 0 11 55:54 32 8. Straubing Tigers 21 10 0 11 61:63 31 9. Bremerhaven 20 11 0 9 56:58 30 10. Krefeld Pinguine 20 10 0 10 59:67 27 11. Iserlohn Roosters 20 7 0 13 70:81 22 12. Nürnberg Ice Tigers 21 6 0 15 60:68 19 13. Grizzly Wolfsburg 20 4 0 16 46:78 17 14. Schwenningen 20 5 0 15 34:63 14 Die Kegler von der KK Neumarkt sind für die Champions League gerüstet. Lara Zanettini, Nachwuchstalent des EVB Eagles Südtirol Fotos: kp (2) Das sind die Kapitän der 4 Südtiroler AlpsHL-Mannschaften (von links): Armin Helfer (HC Pustertal), Ivan Demetz (HC Gherdëina), Dan Tudin (Rittner Buam) und Fabian Hackhofer (Wipptal Broncos). Fotos auf dieser Seite: Max Pattis (5)

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc0Mjk=