it  de
News Archiv

Sieg in der Würth Arena - HC Neumarkt vs. HC Gherdëina 1:6

05/09/2015

Knapp eine Woche nach dem erfolgreichen Saisonstart gegen den ERC Sonthofen, gewinnt der HCG auch das zweite Freundschaftsspiel der Vorbereitungsphase. In der Würth Arena zu Neumarkt, besiegen die „Furie“ den letztjährigen Ligakonkurrenten klar mit 6:1. Trainer Henry Thom zeigte sich experimentierfreudig und mischte den Reihen mehrmals durch.

In den letzten Jahren spielten Gröden und Neumarkt stets in derselben Liga. Zuerst in der Serie A2, dann in der INL und letzte Saison auch in der Serie A. Heuer trennen sich ihre Wege: Die „Furie“ werden weiterhin in der höchsten italienischen Liga spielen, während die „Wildgänse“ die Serie B bestreiten werden. Und diesen Klasseunterschied sah man heute klar. Der HC Gherdëina erarbeitete sich in den ersten beiden Dritteln einen komfortablen 4:0- Vorsprung: Luke Moffatt, Derek Eastman und zweimal Simon Vinatzer trugen sich in die Torschützenliste ein. In der Schlussphase konnte auch der Ersatzkeeper Lukas Stuffer sein Debüt in der ersten Mannschaft geben, er wurde an Stelle von Giancarlo Kostner eingewechselt. Luke Moffatt und Neuzugang Justin Mercier trafen im zum 6:1-Endstand. Den Ehrentreffer für die Neumarkter erzielte Markus Simonazzi.

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR