it  de
News Archiv

Daniel Peruzzo wechselt vom HC Eppan zum HC Gherdëina

14/08/2015

Nach den Bestätigungen der einheimischen Akteure und den Verpflichtungen von drei neuen Ausländern, kann der HCG einen weiteren Neuzugang präsentieren: für die kommende Saison wurde Daniel Peruzzo verpflichtet. Der 30-jährige wechselt vom ehemaligen Ligakonkurrenten Eppan nach Gröden und soll den Sturm der „Furie“ bereichern.

Der gebürtige Bozner stand zuletzt drei Saisonen lang im Dienste des HC Eppan, wo er in der Serie A2, Inter-National-League und Serie A insgesamt 144 Spiele bestritt und dabei 52 Tore schießen und 79 Mal vorlegen konnte. Vor seinem Engagement in der Überetsch, ging der Rechtsschütze (178 cm – 78 kg) in der höchsten italienischen Eishockeyliga bei seinem Stammverein dem HC Bozen (54 Spiele – 11 Punkte) sowie Pontebba (13 Spiele) auf Torjagd, während er in der Serie A2 im Dress des HC Vinschgau, All Stars Piemonte, Real Torino und HC Milano Rossoblù auflief. In seiner bisherigen Laufbahn, konnte der zweifache italienische Nationalspieler außerdem drei A2- Meistertitel, 2012 mit Mailand, 2013 und 2014 mit dem HC Eppan, feiern.

Nun öffnet sich für Daniel Peruzzo ein neues Kapitel seiner Karriere: „Gegen Gröden zu spielen war immer was Besonderes, die Begegnungen waren stets hart umkämpft und auch die Stimmung im Stadion ist immer super. Nun bin ich selbst ein Teil dieses Teams und dies macht mich stolz. Ich werde versuchen mein Bestes für meine neue Mannschaft zu geben und ich hoffe dass wir in der Meisterschaft sehr weit kommen!“

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR