it  de
News Archiv

Das Quartett ist komplett - Gröden verpflichtet Justin Mercier

06/08/2015

Wenige Tage nach der Verpflichtung von Shane Sims, hat der HC Gherdëina auch den vierten Ausländer unter Vertrag genommen. Die Grödner Vereinsführung sicherten sich für die kommende Saison die Dienste vom 28jährigen Mittelstürmer Justin Mercier. Somit hat der HCG sein Ausländerquartett komplett – kurios, alle vier Spieler sind US- Amerikaner.

Das Curriculum des 28jährigen Linksschützen ist beachtlich. Nachdem er seine Karriere bei den Lincoln Stars (USHL) und den USNTDP Juniors (NAHL) begonnen hatte, wurde er 2005 von den Colorado Avalange (NHL) in der sechsten Runde gedraftet. Im selben Jahr gewann Justin Mercier auch die Weltmeisterschaft mit der U18- Auswahl seines Landes. Nach 157 Spielen, 52 Toren und 52 Assists im Dienste der Miami University- Mannschaft, wechselte der Center zu den Lake Erie Monsters in die AHL, für welche er 227 Spiele bestritt und 81 Scorerpunkte sammelte. Paralell konnte er neun Mal für das NHL- Team der Colorado Avalange auflaufen, um ein Jahr später von den Grizzly Adams Wolfsburg (DEL) verpflichtet zu werden. Anschließend pendelte der eisläuferisch starke Mittelstürmer (180 cm - 81 kg) zwischen der ECHL und der AHL in den Trikots der Idaho Steelheads, Iowa Wild, Bridgeport Sound Tigers, Rochester Americans und Toledo Walleye (insgesamt 124 Spiele – 44 Tore – 38 Vorlagen).

„Uns ist mit der Verpflichtung von Justin Mercier ein echter Coup gelungen. Der Center passt hervorragend in unser Team und Konzept, er ist eisläuferisch stark und hat viel Zug zum Tor. Ich hoffe er kann uns heuer viel Freude bereiten.“ sagt Guido Paur, Sportlicher Leiter des HC Gherdëina.

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR