it  de
News Archiv

Siegesserie gerissen – Gröden verliert gegen Neumarkt

17/12/2017

HC Gherdëina vs HC Neumarkt 1:3 (1:0, 0:1, 0:2)

Der HC Gherdëina valgardena.it war in den ersten zwanzig Minuten spielbestimmend (23:8-Torschüsse).  Die Hausherren machten viel Druck, doch nur Grödens David Roupec (im Bild) konnte Neumarkts Goalie Daniel Morandell überwinden (10.). Das rächte sich dann im zweiten Abschnitt. Den Gästen aus dem Unterland gelang in Minute 27 durch Florian Wieser der Ausgleich. Die „Furie“ hingegen blieben im Abschluss glücklos, vergaben bei einem Penaltyshot die größte Chance auf die neuerliche Führung. Im Schlussdrittel agierten die Teams sehr nervöser. Die Wildgänse schafften schließlich durch Jakub Muzik das 2:1. Gröden versuchte zu antworten, jedoch ohne Erfolg. Im Finish machte Jakub Muzik mit seinem zweiten Treffer zum 3:1 alles klar. Der HCN holte damit erstmals in dieser Saison auswärts drei Punkte während sich Gröden nach vier Siegen in Folge das erste Mal geschlagen geben muss.

Tore: 1:0 Roupec (9.31), 1:1 Wieser (26.48), 1:2 Muzik (50.33), 1:3 Muzik (59.09)

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR