it  de
News Archiv

Ölander geht und ein Ehemaliger slowakische Teamspieler kommt nach Gröden

01/11/2017

Ölander geht und sein ehemaliger slowakischer Teamspieler kommt nach Gröden

Dem finnische Verteidiger mit einem "Tryout-Vertrag", wurde dieser nicht verlängert. Als Ersatz wurde der 28jährige Radek Deyl, der wahrscheinlich schon Heute auf Eis zu sehen sein wird, verpflichtet.

Der 84kg schwere und 182 cm große Slowake begann seine Eishockeykarriere in seiner Heimatstadt Kosice, mit dessen Profimannschaft er in insgesamt 313 gespielten Spielen mit 13 Toren und 30 Assists glenzen konnte und vier Mal Slowakischer Meister (das letzte mal 2015) wurde. In der Saison 2014/2015 wechselte der flinke Defender in die Tschechische Liga zum Hc Karlovy Vary (50 Spiele), entschied sich aber in den darauffolgenden zwei Saisonen wieder zum Hc Kosice zu wechseln.
Vor seinem Wechsel zum Hc Gherdëina spielte Deyl diese Saison für den Hc Nove Zamky, wo auch der jetztige Hc Gherdëina Spieler David Roupec bis vor wenigen Wochen noch spielte.

Mit seiner Erfahrung (13 Spiele für die slowakische Nationalmannschaft) erhofft sich die Vereinsführung eine weitere Qualitätssteigerung der Mannschaft.

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR