it  de
News Archiv

HC Gherdëina beendet Grunddurchgang auf Platz 11

20/01/2017

Der Italienmeistertitel wird am 21. & 22.01.2017 in Asiago vergeben

Den Grunddurchgang in der Sky Alps Hockey League haben die „Furie“ am vergangenen Dienstag mit einem Sieg in Cortina beendet und damit Platz 11 im Hinblick auf die Zwischenrunde fixiert. In der offiziellen AHL-Tabelle wird zwar der WSV Sterzing noch an derselben Stelle geführt, doch angesichts der direkten Duelle, hat Gröden die Nase vorn und diese Position berechtigt inne. Wer die Gegner in der Pre-Plaoff-Phase (ab 24.01.2017) sind, seht noch nicht genau fest, da am morgigen Samstag noch drei Begegnungen ausgetragen werden müssen. Mit Sicherheit wird es der HCG mit Cortina, Fassa und Bregenzerwald zu tun bekommen. Erst am Samstagabend wird sich entscheiden welche Mannschaft (HC Neumarkt oder Red Bull Salzburg) das fünfte Team im Bunde sein wird. Der genaue Spielkalender wird am Montag oder Dienstag auf unserer Homepage veröffentlicht.

Am kommenden Wochenende (21.01. & 22.01.2017) wird in Asiago im Rahmen einer Final-Four der Italienmeistertitel 2016/17 ausgespielt. Ritten, Pustertal, Asiago und Cortina werden sich hierbei um den „scudetto“ duellieren. Alle deteils über die Final-Four finden Sie unter folgendem Link: >>> Asiago Hockey 1935 <<<

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR