it  de
News Archiv

Neues Spiel, altes Leid – HCG verliert 2:4

27/12/2016

Eigentlich könnte man an dieser Stellen einfach den letzten Spielbericht kopieren und nur die Namen des Gegners ersetzen. So wie auch in Klagenfurt geschehen, beginnt der HC Gherdëina hoffnungsvoll, hadert anschließend immer wieder mit der eigenen Chancenverwertung und ist in den entscheidenden Momenten einfach zu unkonzentriert. Diese Faktoren tragen dazu bei, dass RB Salzburg Junior das Match im Pranives Stadion mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) für sich entscheiden kann.

Vom ersten Puckeinwurf weg, macht Gröden das Spiel und hat auch die besten Chancen. Die Gäste aus Salzburg stehen hinten geordnet und haben ihrerseits zwei gute Möglichkeiten im Konter. Mitte der ersten Hälfte konnten sich die „Jungbullen“, angesichts der Überlegenheit der „Furie“, allerdings glücklich schätzen kein Tor kassiert zu haben. Vor dem ersten Seitenwechsel, welcher torlos endete, trafen Ivan Demetz und Derek Eastman jeweils nur den Pfosten.

Auch zu Beginn des zweiten Drittels scheitert der HCG immer wieder am eigenen Unvermögen. Nach dem Führungstreffer von Diego Iori in der 25. Minute, profitiert RB Salzburg von zwei grobe Defensivfehler der Gröden und bringt sich auf 2:1. Daniel Wachter und Marech Valak erzielen die Tore für die Mozartstädter. Darauf ist die Begegnung offener als zuvor. Beide Teams spielen mit offenem Visier, doch das Ergebnis ändert sich bis zur zweiten Sirene nicht.

Im letzten Abschnitt agiert Salzburg wie beflügelt und trifft nach fünf Minuten mit Daniel Watcher zum 3:1 ins Schwarze. Es scheint nun so, als ob die Gastgeber mit den Jungspunden überfordert sind und deswegen sind keine nennenswerten Offensivaktion zu sehen. Erst als Fabio Kostner glücklich verkürzen konnte, keimt beim HCG nochmals Hoffnung auf. Dieser verpufft allerdings elf Sekunden vor, als Niklas Postel zum 4:2 ins leere Tor einschob.

Reti: 1:0 Diego Iori (25:24), 1:1 Daniel Wachter (26:46), 1:2 Marech Valak (31:20), 1:3 Daniel Watcher (44:15), 2:3 F. Kostner (55:27), 2:4 Niklas Postel (59:49)

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR