it  de
News Archiv

Die «Furie» haben eine neue «Flügelzange»

02/06/2016

Barry Almeida und T.J. Syner welchseln nach Gröden

Der HC Gherdëina valgardena.it hat sich für die anstehende Alps Hockey League verstärkt und kürzlich zwei neue Angreifer verpflichtet: Barry Almeida (links i.B.) und T.J. Syner (rechts i.B.) wechseln von den Utah Grizzlies (ECHL) ins Grödnertal und sollen die neue „Flügelzange“ bei den „Furie“ bilden.

Beide US- Amerikanische Spieler, die unter anderem Cousinen sind, machten sich vor allem in den letzten beiden Spielzeiten im Dress der Grizzlies einen Namen, als sie dazu beitrugen das Team aus West Valley City, 2014 ins Finale und das Jahr darauf in Halbfinale zu schießen. Auch zuvor, weist die Karriere des Stürmer-Duos mehrere Parallelen auf. Barry Almeida (27) und T.J. Syner (27) begannen diese jeweils in verschiedenen Collegeleaguen, wo ihr Stürmertalent schon früh zum Vorschein kam. Dieser ermöglichte es ihnen 2011 erstmals Luft in der zweithöchsten amerikanischen Eishockeyspielklasse, der AHL, zu schnappen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

In Sachen Torgefährlichkeit, hat Barry (173 – 79 kg) bis dato in 233 ECHL- Einsätzen, 78 Mal ins Schwarze getroffen und 87 Treffer vorlegen können. Auf seinem AHL- Scorerboard kann der 28-jährige eisläuferisch-starke Flügelstürmer 36 Spiele und 15 Punkte (6 Tore - 7 Vorlagen) aufweisen. TJ Syner (175 cm – 80 kg) kann sich seinerseits in 219 Matches in der ECHL, 70 Tore und 105 Assists gutschreiben lassen. Im Trikot der Hershey Bears in der AHL, brachte es der wendige Link- bzw. Rechtsausen auf 48 Einsätze und 8 Scorerpunkte.

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR