it  de
News Archiv

Jari Monferone verstärkt das Team von Uli Egen

09/06/2016

Grödens Trainer Uli Egen kann sich für die kommende Spielzeit auf einen weiteten Neuzugang freuen. Die auf dem Transfermarkt momentan sehr aktiven „Furie“, haben sich kürzlich auch die Dienste von Jari Monferone gesichert, welcher von Alba di Canazei nach Wolkenstein wechselt. Der 25-jährige Stürmer stand schon seit längerem unter Beobachtung und konnte die Verantwortlichen des HCG mit einer guten Saison im Dress der Fassa „Falcons“ überzeugen.

Jari Monferone erlernte das Eishockeyspielen bei Alleghe Hockey, bei welchem Verein er auch den größten Teil seiner Karriere verbrachte und insgesamt 266 Einsätze hatte. Im Jahre 2008 debüttierte der damals erst 17-jährige in der ersten italienischen Eishockeyliga, in welcher er bis dato 187 Mal auf dem Eis stand und dabei 23 Tore sowie 33 Vorlagen verbuchen kann. 2014 streifte sich der Gebürtige aus Agordo als Leihspieler erstmals das Trikot des HC Fassa über. Mit den Ladinern bestritt der Linksschütze auch die darauffolgende Serie A- Meisterschaft, in welcher er in 41 Spielen satte 32 Scorerpunkte (14 Tore-18 Assists) sammeln konnte. Die guten Leistungen bei den „Falcons“ trugen dazu bei, dass Nationaltrainer Stefan Mair ihn heuer neun Mal ins „Blue Team“ einberufen hat. Monferone soll im heurigen Titelkampf, vor allem durch seine Physis (189 cm - 97 kg) für mehr Durchschlagskraft im Grödner Sturm sorgen.

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR