it  de
News Archiv

Vor Heiligabend geht’s gegen die Rittner Buam

22/12/2015

Nach der fast zweiwöchigen Meisterschaftspause, geht’s für die acht Serie A– Teams am kommenden Mittwoch in die nächste Runde. Der HC Gherdëina wird im Heimspiel auf den Tabellenführen vom Rittner Hochplateau treffen. Zuletzt mussten sich die „Furie“ zwar den „Buam“ dreimal in Folge geschlagen geben, doch der Trainerwechsel hat in den bisherigen gesehenen Trainingseinheiten den Ladinern sichtlich neues Leben eingehaucht, weshalb ein Sieg der favorisierten Rittner im Pranives nicht unbedingt offensichtlich sein muss.

In Sachen Aufstellung haltet sich Grödens Trainer Uli Egen noch bedeckt: „Wir haben in den letzten Tagen mit der Mannschaft gut trainiert. Natürlich brauche ich noch etwas Zeit die Jungs besser kennen zu lernen, doch sie haben bereits verstanden was ich von ihnen auf dem Platz fordere. Wer am Mittwoch auflaufen wird werde ich nach dem letzten Abschlusstraining entscheiden.“

Die Fans dürfen am Mittwoch gespannt sein, welche Taktik sich der neue Übungsleiter auf der Grödner Bank gegen Ritten einfallen lassen wird. Zudem erinnert der HCG, dass sich alle Zuschauer nach der Partie auf der Eisfläche ein Freibier abholen können.

HC Gherdëina vs. Rittner Buam - Mittwoch, 23.12.2015 - 20:30h Pranives Stadion

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR