it  de
News Archiv

3:2- Auswärtssieg im ladinischen Darby

26/11/2015

HC Fassa Falcons vs. HC Gherdëina 2:3 (0:2, 0:1, 2:0)

Der HC Gherdëina valgardena.it hat nach langer Durststrecke wieder die volle Punktanzahl eingefahren und auswärts gegen Fassa mit 3:2 gewonnen. Auch ohne ein halbes Dutzend verletzter Spieler, legten die „Furie“ ein furioses erstes Drittel hin. Aus den zwanzig Torschüssen resultierten zwei Treffer, welche auf das Konto von Luke Moffatt und Justin Mercier gutgeschrieben wurden. Im zweiten Drittel kam Fassa besser ins Spiel, doch Gianluca Vallini zeigte sich gegenüber dem durchwachsenen Saisonbeginn immer auf den Posten.

Als die Hausherren in Überzahl agierten, konnte Joel Brugnoli (im Bild) in Unterzahl noch einen draufsetzten und auf 3:0 erhöhen. Natürlich ließen die Schützlinge des ehemaligen Grödner Trainer Ron Ivany diesen Rückstand nicht auf sich sitzen und erzielte in der 48. Minute den Anschlusstreffer durch Jason Lapine. Als Mark Lee wenig später zum 2:3 einschießen konnte, wurde es für den HCG noch einmal richtig brenzlig. Diesmal ließen sich die Grödner jedoch nicht die Butter vom Brot schmieren und konnten somit den ersten „Dreier“ seit dem 3. Oktober einfahren.

Tore: 0:1 Luke Moffatt (5.34), 0:2 Justin Mercier (19.58), 0:3 Joel Brugnoli (28.33), 1:3 Jason Lepine (47.17), 2:3 Mark Lee (47.18)

News Archiv
Kalender
Auswärtsspiel
Heimspiel
Weitere Veranstaltungen
Newsletter
Team serie A - AHL
HOCKEY CLUB GHERDËINA
Str. Nives 17 - 39048 Selva Gardena
Tel: +39 3387571276 - info@hcgherdeina.com
Partita IVA: IT 00665730214 - Iban: IT38P0823858680000302024128
MAIN SPONSOR